Quellen


Die in diesen Seiten enthaltenen Brunnen-Fotos und Brunnenlauf-Videos wurden alle von Dr. Josef Greber aufgenommen.
Dabei spielten eine Vielzahl von hemmenden Faktoren eine Rolle. Die Brunnen mussten oft mehrmals besucht werden: da war der Sonnenstand nicht günstig; auf einmal fing es an zu regnen; dann lief der Brunnen nicht; Pennbrüder benutzten den Brunnen als Steh-Bar; Bierflaschen, Dosen standen auf dem Brunnenrand; Abfallmengen lagen im Wasser; müde gelaufene Touristen füllten mit ihren Hinterteilen die Ränder und merkten gar nicht, dass die Beinkleider sich einweichten; Putzeimer eines Cafés standen neben dem Brunnen; aus einem Blumengeschäft stammende Gießkannen waren zum Auffüllen unter dem fallenden Wasser; Lastwagen parkten um den Brunnen; plötzlich einfallende italienische Touristen umschwärmten mit "que bello" die Springbrunnenanlage; noch intensiver belagerten japanische München-Besucher ewig lang den Springbrunnen und zogen erst weiter, bis jeder Einzelne sich fotographisch abgebildet wusste; die sich an den Brunnenrand lehnende, Eis lutschende ältere Dame mit ihrem Fahrrad; aus dem Nichts auftauch-ende Mütter mit ihren Kleinkindern, die im Wasser spielen sollten, aber keine Lust hatten und nach einem "Gutti" schrien; Menschen, die vor dem Brunnen standen und überlegten, wo sie hingehen wollten; spielende Kinder im Brunnen; Brotzeit machende Urlauber; Zeitung-lesende Stadtgänger; usw.. Die Beschaffung der Hintergrundinformationen und der Historie zu den einzelnen Springbrunnen gestaltete sich oft ziemlich schwierig.
Ein Teil der Informationen stammt aus Schriften, Prospekten, Büchern, Gesprächen, ein großer Teil der Informationen stammt aus öffentlich zugänglichen Daten im Internet.
Hier einige Referenzen:

 1.    ADAC Reiseführer München 2000

 2.    Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen

 3.    Bistritzki, Otto Josef

        "Brunnen in München", München 1974/1980

 4.    Buch- und Kunstverlag Oberpfalz

 5.    Das Abspielen der Brunnenlauf-Videos wird durch  YouTube-Logo  ermöglicht.

 6.    Das Erste online

 7.    Evang.-Luth. Gemeinde der Himmelfahrtskirche München-Sendling

 8.    Ganz-München Informationen

 9.    Kleiner Stadtführer München

10.   Kulturbaufonds München

11.   Landeshauptstadt München mit verschiedenen Bereichen

12.   Landeshauptstadt München, Baureferat

        "Die städtischen Brunnen Münchens", München 2014

13.   OpenStreetMap

14.   Münchner Brunnen-Liebhaber, so: Herbert Ammer, Guido Bucholtz, Karl Dörhöfer, Florian Hanke, Robert Häusl,
       Heidi Horny, Franz Kerscher, Rainer Neubauer, Michael Schüssler, Heinz Theuerkauf, Heimar Tombergs, Richard Wagenführer,        Ulrich Walter

15.   Munich Tours

16.   Munichfound Online

17.   Munichx

18   Neumann, Hermann

        "Die Münchner Residenz", München 2000

19.   Programmwerkstatt "Kunstwerke in Perlach"

20.   Reiseagentur München

21.   Reister, Juliane

        "Wasserspiele in München", München 1992

        "Brunnenkunst & Wasserspiele", München 2008

22.   Stattreisen München

23.   Stadtwerke München SWM

24.   SZ Süddeutsche Zeitung

25.   Valentin-Musäum München

26.   Verein für Stadtteilkultur im Münchner Nordosten e.V.

27.   Viktualienmarkt München - Die inoffizielle Seite des Münchner Viktualienmarktes