Springbrunnen01-07.jpg
Der Springbrunnen "Brunnen fürs Leben" befindet sich im Palmenhof des Luitpoldblockes.
Die Brunnenfigur wurde in 2001 von dem Schweizer Eisenplastiker Housi Knecht gestaltet. Knecht versteht es, zähe Materialien wie Eisen und Edelstahl geschmeidig und fast schwebend erscheinen zu lassen. Für den Luitpoldblock schuf er ein Objekt, das seine ureigenen Themen spannungsreich verbindet: Wasser, Kugel, Licht. Den Kontrast aus dem wuchtigen Eisen und den dynamisch-runden Formen unterstreicht er augenfällig mit filigranen Wasserfäden. 
Der Luitpoldblock wurde vor 200 Jahren als erstes Geschäftshaus außerhalb der Stadtmauern erbaut und ist heute eine feine Adresse für stilvolle Büros, Praxen sowie anspruchsvollen Geschäften mit dem berühmten Café Luitpold. Die harmonische Symbiose historischer Bausubstanz mit moderner Architektur, exotischem Palmengarten und ungewöhnlichen Passagen geben ihm sein internationales Flair.