Springbrunnen01-20.jpg
Der Springbrunnen befindet sich vor dem Prinz-Carl-Palais. Die Fontäne springt über 10 m hoch.
Das Palais wurde 1804-1806 von Karl von Fischer, der bedeutendste Münchner Architekt jener Zeit errichtet.
Der erste Bau Karl von Fischer ist ein Meisterwerk des Klassizismus. Das Palais gehörte zuerst dem Minister Pierre de Salabert, später dann dem Prinzen Carl, Bruder Ludwigs I.. Seit 1924 dient das Palais als Repräsentationsgebäude des Bayerischen Minister-präsidenten.