Springbrunnen04-28.jpg
Diese Brunnenanlage befindet sich auf einer wunderschönen Kiesinsel des Nymphenburg-Biedersteiner-Kanals am Anfang des Petuelparks.
Der Künstler Roman Signer ließ ein Paar Gummistiefel als moderne Springbrunnen installieren. In unterschiedlichen Zeitintervallen entspringt in Sekundenschnelle eine steile Fontäne von 7 Metern aus den Stiefeln. Wenige Meter davon entfernt stehen in Straßennähe weitere zwei Stiefel, aus denen sommergerecht kalte Luft strömt. In dem sinngemäßen Titel Wasserstiefel-Luftstiefel vereint der Schweizer Künstler zwei der vier elementaren Naturkräfte, die genauso divergierende Symbolik tragen, wie Signers Kunstwerk, bei dem Idylle und Explosion, Realität und Phantasie und auch Sinn und Unsinn so nah beieinander stehen.