Springbrunnen07-28.jpg
Der Ottfried-Fischer-Brunnen befindet sich im Gartenbereich des Restaurant Villa Flora.

Nach Bad Tölz hat nun seit Frühjahr 2015 auch München einen Brunnen, der dem Schauspieler Ottfried Fischer und seinem "Bullen von Tölz" gewidmet ist. An der Brunnensäule ist vermerkt:  Benno und Resi Berghammer in "Der Bulle von Tölz" Folge 38 "Tod nach der Disco".
Vor dem Granitbrunnen stehen die TV-Figuren Benno und Resi Berghammer als Silhouetten aus Stahl. In die Figuren eingeschnitten ist ein Dialog der beiden übers Essen, entnommen der "Bullen"-Folge "Tod nach der Disco" und zwar bei Resi Berghammer:

    "Ob er a amoi an mi dachd hod oder wieder bloß ans Essen ?"

und bei Benno Bergmann:

    "So Mama was is, Essen bald fertig ?"

Der Brunnen wurde von dem Bildhauer Peter Syr gestaltet.

Die Villa Flora ist eine denkmalgeschützte Villa im Münchener Stadtbezirk Sendling-Westpark. Der schlichte Walmdachbau wurde zunächst 1850 als Poststation des Hauses Thurn und Taxis errichtet. 1874 baute sie der Architekt Josef Wolf im Stil des Biedermeier zu einem Wohnhaus um.1910 eröffnete in der Villa eine Gaststätte und das Gebäude erhielt seinen heutigen Namen. Das Lokal und der zugehörige Biergarten entwickelten sich schnell zu einem beliebten Ausflugsziel der Münchener Bürger. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs waren in dem Gebäude ein Bauhof und später ein Wohnheim untergebracht. Ab den 1970er Jahren stand es leer und verfiel zusehends. Erst in den Jahren 1996/1997 wurde die Villa von Grund auf saniert. Seither befindet sich darin wieder eine Gastwirtschaft. Sie zeichnet sich durch ihren großen Biergarten aus.