Springbrunnen10-03.jpg
Dieser sehr schön gestaltete Neptun-Brunnen aus dem Jahre 1960 befindet sich in der Parkanlage Borstei.

Der römische Gott Neptun - entspricht dem griechischen Wassergott Poseidon - war der Gott des Meeres. Er wird meistens mit seinem Symbol, dem Dreizack (Ψ), Seewesen oder Delphinen dargestellt. Mit dem Dreizack konnte Neptun Felsen spalten, das Meer zum tosen bringen und Quellen entstehen lassen.
Er wurde zum Schutzherrn der Seefahrer und Herr über Sturm und Flaute. Sein Heim war ein unterseeischer Palast.