Springbrunnen13-11.jpg
Vor dem Friedensengel steigt die hohe Fontäne des mit allegorischen Figuren geschmückten Springbrunnens empor. In der Felswand - der kleinere Brunnen.
Die Brunnenanlage stammt aus dem Jahre 1893.  Die vier kindlichen Fisch-Reiter wurden als Bleiplastiken vom Bildhauer Wilhelm von Rümann gestaltet.
Der Friedensengel (19 Jh.) ist eines der schönsten Denkmäler des Historismus und wurde 1895-99 zur Erinnerung an das Ende des Krieges 1870/71 von Düll, Pezold, Heilmeier, Bühlmann, Ferd. von Miller erbaut. Das Friedensdenkmal zeigt die vergoldete Siegesgöttin Nike auf einer 23 m hohen Säule, die weithin in die Stadt leuchtet.