Springbrunnen16-42.jpg
Diese Brunnenanlage befindet sich im Vorgarten eines Wohnhauses. Um eine bronzene Kugel "spucken" vier Fische einen dünnen Strahl  in eine halbrunde Brunnenmulde aus Ruhpoldinger Marmor. Auf dem Rand des Brunnenbeckens erkennt man die Reliefs von Fischen, darunter Hechte, Barsche und Waller.
Gestaltet wurde der Brunnen von Max Hoene in 1931.