Springbrunnen17-10.jpg
Der Brunnen "Die Abessinische Wasserträgerin" stammt aus dem Jahre 1972. Entworfen wurde die Bronzefigur von Veva Fischler Gräfin von Treuberg.
In 2014 wurde der Brunnen etwas neugestaltet: der Wasserstrahl ergießt sich nicht mehr aus einem Kieshaufen, sondern sprudelt aus einer Granitkugel über einen schwarzen Marmorblock in das Auffangbecken.